Ostertrainingslager

 Link zu den Bildern

Der Andrang für das Osterferienlager war dieses Jahr so stark, dass der Ausschuss im Vorfeld einigen Schwimmern/innen leider aufgrund der begrenzten Anzahl von Teilnehmerplätzen eine Absage erteilen musste.

Gleich nach den Osterfeiertagen ging es dann am Dienstagmorgen pünktlich um 9.00 Uhr mit 14 motivierten Schwimmerinnen und Schwimmer sowie 3 Trainern und einer Betreuerin zum diesjährigen Trainingslager nach Münsingen auf die Alb.

Ziel der Hinfahrt war direkt das Hallenbad. Dort fand gleich die erste Trainingseinheit statt, während die Fahrdienste das Gepäck direkt ins CVJM Heim Münsingen transportierten.

Gestärkt durch das leckere Essen a la Christine und nach einer kurzen Verdauungspause ging es wieder zurück zum Hallenbad; die zweite Trainingseinheit an Tag 1 konnte beginnen. Dort wurden viele ...viele... Bahnen geschwommen, um die Ausdauer zu verbessern. Die beiden Trainer Johannes und Hanna hatten sich ein gut strukturiertes Trainingsprogramm für die Tage überlegt.

 

Zurück im CVJM Heim gab es Abendessen, die heißersehnten Hamburger wurden serviert! Nach einem relativ anstrengenden, langen ersten Tag fielen alle ziemlich erschöpft aber glücklich in den Schlaf.

Die tägliche Routine bestand in den darauffolgenden Tagen aus: 6:30 Uhr aufstehen, der Küchendienst rief zum Frühstück. Pünktlich um 8:00 Uhr ging es zum ersten Training des Tages. Nach 1,5 Stunden Training ging es zurück zum CVJM Heim, wo die Zeit bis zum Mittagessen genutzt wurde, um sich etwas zu erholen. Nach dem leckeren Mittagessen und einer kurzen Verdauungspause ging es erneut ins Hallenbad. Anschließend kurzes Durchatmen.

Ergänzt wurden die Trainingseinheiten im Wasser durch Trockentrainingseinheiten die unter der Anleitung von Nora stattfanden. Nach einer kurzen Pause gab es dann Abendessen.

Neben den zahlreichen Schwimmtrainingseinheiten gab es natürlich auch noch etwas Zeit zum Spielen. Gelacht wurde auch hin und wieder und Musik gehört, teilweise gelernt (!) ... doch ganz viel gelacht ... Späße gemacht, den ein oder anderen genervt ...Streiche gespielt ... und immer wieder viel gelacht ...

Der letzte Morgen war angebrochen, zum vorletzten Mal ging die Fahrt ins Hallenbad. Zurück im CVJM Heim wurden die Taschen gepackt und die Zimmer gesäubert. Der Pizzabote kam und brachte praktischerweise am letzten Mittag das Essen, so konnte die Küche schon im Vorfeld gereinigt werden. Mit Pizza im Bauch ging es auch schon zur letzten Trainingseinheit. Alle Teilnehmer kratzten ihre letzten Kräfte zusammen und gaben nochmal Vollgas.

Schon waren die 4 Tage Trainingslager vorbei. Es war ein tolles Schwimmcamp. Alle Trainer/innen und Betreuer hatten sehr viel Spaß!

Die Schwimmerinnen und Schwimmer möchten sich bei den Trainern Hanna, Johannes und Nora, bei der ‚Küchenfee’ + ‚Ersatzmutter’ + Organisatorin Christine Dannenberg, beim CVJM Heim Münsingen, bei der Stadtverwaltung Münsingen für die Anmietung des Hallenbades,bei Familie Heim für die Eiskugeln, bei Familie Jacoy für einen Anteil an der leckeren Pizza, bei Familie Binder für die Backwaren, bei allen Fahrern, bei den fleißigen Kuchenbäckern und Bäckerinnen für die Stärkung zwischendurch ganz, ganz herzlich bedanken.

 

© 2012 TSV Ehningen | Modified Joomla Template by vonfio.de